AGB

§1 GEGENSTAND DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  • Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer Juzzy Getränke GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.
  • Wir behalten uns vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist oder es sich um einen Preisfehler handelt, obwohl ein entsprechender Vertrag abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.


§2 VERTRAGSABSCHLUSS

  • Sämtliche Angebote – telefonisch, per Internet, E-Mail oder Fax – sind erst verbindlich, wenn sie vom Verkäufer schriftlich bestätigt wurden bzw. die Ware zur Auslieferung gebracht und/oder eine Rechnung erteilt wurde.
  • Eine Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Kaufangebotes da. Es dokumentiert lediglich den Eingang der Bestellung.
  • Wir behalten uns vor Bestellungen zu widerrufen wenn folgenden Faktoren gegeben sind:


- Durch Irrtum des Verkäufers, z.B. Tippfehler im Shop bei den Preisen
- Durch nachträglich erst festgestellte negative Bonität des Kunden
- Wenn der Kunde vorsätzlich falsche Angaben macht z.B. Adresse, Geburtsdatum, Kontaktdaten etc.
- Wenn sich herausstellt das der Kunde nicht voll geschäftsfähig nach dem BGB ist z.B. wenn der Kunde noch nicht volljährig ist

Im Falle eines Widerrufs sind die eventuell bereits erbrachten Leistungen von beiden Seiten zurück zu erstatten. Weitere Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

§3 LIEFERUNG

  • Die durchschnittliche Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 1 - 12 Tage nach Zahlungseingang.
  • Die Ware wird in geprüften und genehmigten Paketen versandt. Sobald die Ware einem Transportunternehmen übergeben worden ist, geht das Risiko auf den Kunden über. Sollte dennoch ein Transportschaden auftreten, so haftet das Transportunternehmen. Daher ist das Paket direkt bei Erhalt zu prüfen, denn durch seine Unterschrift beim Paketdienst bestätigt der Kunde den ordnungsgemäßen Empfang der bestellten Ware. Spätere Reklamationen sind nicht möglich, außer bei nachweislicher Falschlieferung.
  • Im Falle eines Versandschadens übernimmt die Juzzy Getränke GmbH die Abwicklung des Schadensersatzverfahrens bei DHL. Voraussetzung hierfür ist jedoch die Mitarbeit des Kunden, d.h. die Bekanntmachung des Versandschadens seitens des Kunden an DHL bei Annahme des Paketes.
  • Wir behalten uns ferner vor, im Falle nicht ordnungsgemäßer Vorbelieferung oder eine die Bevorratung übersteigende Anzahl an Vorbestellungen, die Bestellung nur teilweise oder nach Möglichkeit zu einem angemessenem späteren Zeitpunkt zu erfüllen.
  • Sollte ein Produkt, welches zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr vorrätig war, aus irgendwelchen Gründen durch unsere Zulieferer nicht mehr lieferbar sein, so behalten wir uns einen Rücktritt vom Kaufvertrag vor. Nach ausdrücklichem Wunsch des Kunden, kann auch eine Ersatzlieferung mit einem gleichwertigen Produkt erfolgen.
  • Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung oder wegen Nichtlieferung sind ausgeschlossen.


§4 VERSAND- UND LIEFERKOSTEN

  • Dei Versandkosten innerhalb Deutschland übernimmt die Juzzy Getränke GmbH
  • Die Versandkosten für Auslandslieferungen müssen angefragt werden.


§5 ZAHLUNG

  • Folgende Zahlungsarten werden akzeptiert:

          - Sofortüberweisung

          - Banküberweisung/Vorkasse

          - Lastschrift (nach Absprache)
          - PayPal (über PayPal ist eine Kreditkartenzahlung möglich)

          - Zahlung auf Rechnung (nach Absprache und Vorprüfung)


  • Verträge:

Werden in einem Vertrag  Bestellmengen angegeben, so gelten diese als verpflichtend und nicht als zu erwartende Bestellungen.

Jegliche Art von Kommunikation oder Schriftstücken oder Schriften ist nur gültig, wenn diese auf Geschäftspapier der Juzzy Getränke Gmbh geschrieben ist oder über die E-Mail-Adresse des Geschäftsführers gesendet wurde. Die Juzzy Getränke GmbH versendet keine BLANKO Rechnungen oder BLANKO Briefe oder BLANKO Verträge (Ohne Geschäftslogo und fortlaufender Nummer)


Auftragsbestätigungen vom Verkäufer / Anbieter werden nicht akzeptiert